HSV Cup 30.5.2015

May 30, 2015

„in Hoc Signo Vinces“ (deutsch: „In diesem Zeichen wirst du siegen“) ist eine lateinische Redewendung. Sie bezieht sich auf den Sieg Konstantins des Großen gegen seinen Rivalen Maxentius im Jahr 312 in der Schlacht bei der Milvischen Brücke.


Der HSV-Cup fand auch dieses Jahr - in der prallen Sonne - auf dem ehrwürdigen Kantirasen statt. Das erste Mal war die Alt-Adrasteia mit einem Team vertreten und auch die Aktivitas stellte eine Mannschaft. Die eifrigen Fussballerinnen schlugen sich wacker. Schlussendlich belegte die Aktivitas den glorreichen letzten Platz (Die Letzten werden die Ersten sein!) und die Ladyschaft den vorhergehenden.

Ein grosses Lob geht an Carina Baumberger v/o Honey, welche das erste Tor der Adrasteia-Geschichte an einem HSV-Cup erzielt hat. Unter den verdutzten Blicken des Publikums stürzte sie mit unglaublicher Schnelligkeit auf das Alt-Wengia Tor zu, dribbelte geschickt die vier davorstehenden AH-Wengianer aus, schob einem davon nebenbei den Ball zwischen den Beinen hindurch und bevor man "Prost!" sagen konnte, war das Runde im Eckigen. Der Beifall, der darauf folgte, war ohrenbetäubend.
Der nächste Treffer liess nicht lange auf sich warten: Spefux Sara Dick v/o Loch Ness (welche der Ladyschaft als Zusatzspielerin zugeteilt worden war) erzielte einige Minuten später das zweite Tor, fast genau so spektakulär.
Unsere beiden Topscorerinnen werden an der nächsten Kneipe gebührend gewürdigt.

An dieser Stelle geht unser Dank an die Amicitia für die Organisation des Cups (und vor allem für das flüssige Gold). Wer weiss, was das Zeichen sein wird, in dem der Sieger vom nächsten Jahr gewinnen wird! Vielleicht ein goldenes A?

Please reload

Unsere neusten Beiträge

May 21, 2019

April 12, 2019

April 5, 2019

Please reload

Archive

Please reload

Please reload

Tags

Lisa Brandl v/o Bavaria (Präsidentin Ladyschaft): +41 79 643 87 94

Lagerhausstrasse 5
4500 Solothurn
Schweiz

adrasteia-so @ hotmail.com

©2018 BY ADRASTEIA SOLODORENSIS. PROUDLY CREATED WITH WIX.COM